Die Schülerbücherei "Leseinsel"

 

Die Schülerbücherei „Lese-Insel“ besteht seit 1995. In einem Team von Eltern und Lehrerinnen wurde sie aufgebaut und bis heute gemeinsam von zwei Lehrerinnen, engagierten Müttern und Schülern und Schülerinnen betreut. Die Kinder sind aktiv an der Organisation der Ausleihe, der Auswahl und der Vorstellung neuer Bücher beteiligt. Dank Unterstützung des Förderkreises können jedes Jahr aktuelle Bücher eingekauft werden.

Rund um die „Lese-Insel“ finden regelmäßig Leseaktionen, wie z.B.: "Große lesen für Kleine", Bilderbuchkino, Bücherflohmarkt und Vorlesewettbewerbe statt.

Ausleihzeiten: Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag, jeweils in der 1. Pause (09.30 Uhr bis 09.50 Uhr)

Team der Bücherei: Frau Zimmermann-Sowa, Klasse 1/2d, Frau Höhn, Klasse 1/2e, Frau v. Müller und Frau Gebauer. Falls Sie Fragen zur Schulbücherei haben oder gerne mitarbeiten wollen (z.B. Ausleihe, Bücher einbinden, Aktionen), melden Sie sich bei uns. Wir freuen uns über Ihr Interesse und die Zusammenarbeit!

Ein wesentlicher Teil des Lesekonzeptes der Tannenbergschule und Höhepunkt der Arbeit der Leseinsel ist der Tag des Buches. Hier Bilder vom Tag des Buches an dem die gesamte Schulgemeinde, also auch Eltern und Geschwister mit einbezogen waren.

 

 3  2   1