Der Förderkreis

„Demokratische Gesellschaften sind Mitmachgesellschaften, Schulfördervereine ein Paradebeispiel

dafür.“ (Norbert Brugger, Dezernent B.-W.)

 

„Unser Förderkreis der Tannenbergschule lässt unser Schulleben bunter, vielfältiger und bewegter werden.“ (Christian Fahrner, Schulleitung Tannenbergschule)

 

Da öffentliche Schulen ausschließlich finanzielle Mittel vom Land bzw. dem Landkreis erhalten dürfen, kann ein Förderverein einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, den Schulalltag und die schulische Ausbildung der Kinder attraktiver zu gestalten und zusätzliche Lern - und Spielmöglichkeiten zu eröffnen.

 

Im Juli 1996 wurde der Förderkreis der Tannenbergschule von der Schulleitung, einigen Eltern und dem Lehrerkollegium gegründet. Dieser gemeinnützige Verein ist berechtigt zusätzlich zum öffentlichen Haushalt der Schule Einnahmen zu generieren. Der Satzungszweck verpflichtet den Verein, diese Einnahmen ausschließlich zur Förderung der Bildung und Erziehung einzusetzen.

Bild Werbefilm Förderkreis